Gaumeisterschaft 2021
Meisterschaftsabsage: Ausrichtende Vereine entziehen der Gaumeisterschaft 2021 Corona bedingt verantwortungsbewusst die Unterstützung

Die Gaumeisterschaft wurde auf Basis einer Entscheidung der Gausportleitung und -vorstandschaft abgesagt. Hintergrund der Entscheidung ist laut einem Rundschreiben vom 02.11.2020, dass viele Vereine, die ihre Schießstände und Personal zur Austragung der Meisterschaft zur Verfügung stellen würden, Corona bedingt keine Zustimmung und Unterstützung einer Durchführung erteilten. Eine Bezirksmeisterschaft soll stattfinden, wie dies geschehen soll, ist noch offen.

3. Info-Schreiben Gau Ansbach

Webmaster      02.11.2020, 22:10 Uhr | Update: 02.11.2020, 22:11 Uhr
Kommentare

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreiben Sie den ersten Kommentar zu diesem Artikel.




Könnte interessieren
RWK-Cup 2018FLZ (25.01.2018): Spezieller Modus
Gauschießen 2022718 Schützen beim Windsbacher Gauschießen
MSBMSB-Sportleitung schwenkt kurz vor Ligastart auf Fernwettkampf-Option um
Video-Kanal
 
Meistgelesen
1. Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon 2024
Schmallenberg / Sauerland ist Austragungsort der DM 2024
2. Bayerische Meisterschaft 2024
Terminplan zur "Boarischen" online
3. Schießsportnews aus dem Schützengau Ansbach
Arwen beschert dem SV Lehrberg mit 391 und 385 zwei Einzelpunkte in der Bayernliga
4. RWK 2023/2024
Fast unten, Mitte, fast oben: Drei Virnsberger Mannschaften sind kurz vor Saisonende überall
5. RWK 2023/2024
Wettkampfsaison für die Aufgelegt-Disziplinen startet am 8. Mai