+++ Alle Vereinsaktivitäten und Termine aufgrund des festgestellten Katastrophenfalls ausgesetzt +++
RWK 2017/2018
Kurz nach Rundenbeginn steht schon das Derby an
Webmaster, 24.05.2018, 00:17 Uhr | Update: 17.03.2020, 00:41 Uhr

Nach dem Einstandsduell gegen Lohr, kommt am 2. RWK gleich das Derby gegen den Nachbarn aus Flachslanden. Der 1. RWK gelang gleich nach Maß, denn mit 909.0 Ringen sezte die Virnsberger Mannschaft die Bestmarke der Gruppe B und setzte sich gleich auf den Sonnenplatz.

Ergebnisse 1. RWK

Prestigeduell gegen Flachslanden


Die Flachsländer sind mit ihrer 2. Mannschaft in der Gruppe eingeteilt. Aber Derby ist Derby und deswegen zählt vor allem ein Sieg, zumal die Flachsländer am 1. RWK mit 889.7 Ringen nicht besonders gut aus den Startlöchern kamen.
Bislang ging auch der Virnsberger Schützenverein immer nur als Sieger aus den Duellen hervor. Allerdings gab es bis heute auch nur zwei Begegnungen, die in der Saison 2013/2014 - nicht wirklich aussagekräftig.
Geschossen wird übrigens bei der SG Aurach.

 
Kommentare
Name
e-mail
Kommentar
Datenschutzerklärung gelesen
Sicherheitscode eingeben
Zeichen verbleiben:

Zu dieser Seite liegen noch keine Kommentare vor.
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Artikel.

Schlagwörter
Passende Artikel aus den Vorjahren und aktuelles
Schon gelesen?
11. Weinberglauf 2010
Christoph Strauß bezwingt den Ipsheimer Weinberg
Schießsportnews aus dem Schützengau Ansbach
Die SG Weihenzell 2 krönt hervorragender Saison mit dem Aufstieg in die Bezirksliga
Schießsportnews aus dem Schützengau Ansbach
Es ruft die Mittelfrankenliga: SV Oberdachstetten steigt souverän auf

Könnte ebenso interessieren
RWK 2017/2018
Wiedergutmachung am besten in Form eines Derbysiegs
RWK 2017/2018
Zweifel: Der anhaltende Abwärtstrend soll ausgerechnet gegen Aurach stoppen?
RWK 2018/2019
Langjähriges Wiedersehen und gute Bekannte: Wettkampfplan für neue Saison online
Meistgelesene Artikel
Newsmeldungen
Schützenverein Virnsberg
27.03.2020 - Online-Vorstandschaftssitzung mit 13 Personen hat die Zukunft im Fokus
Corona-Virus
27.03.2020 - Altpapierverladen sowie die entsprechende Annahme entfallen
Gauschießen 2020
21.03.2020 - Absage wegen Corona: Gauschießen und -Fest auf 2021 verschoben
Corona-Virus
16.03.2020 - Katastrophenfall: Alle Vereinsaktivitäten sind untersagt
Abteilung Sommerbiathlon
15.03.2020 - Abermals Aufstockung der Schießstände
Die neuesten Artikel